Hima und Basenfasten

Basisch, immunisierend, energetisierend

mit Manfred und Gerlinde

HIMA heißt kalt, frostig, eisig. HIMA-LAYA ist die Heimatstätte der Kälte. So wird Kälte sowohl bei leichten Verletzungen zur Abschwellung und zur Schmerzlinderung als auch bei chronischen Schmerzen eingesetzt.  Kälte wirkt bei vielen Menschen schmerzlindernd, entzündungshemmend und die Abwehrkräfte (das Immunsystem) wird stärkt. Die Körper-Kälte-Anwendung nutzen Spitzensportler um sich schneller zu regenerieren und sie findet auch in der Therapie (Kryotherapie) ihre Anwendung.



Zielgruppe

Jeder kann mit dabei sein. Es ist keine Vorerfahrung erforderlich. Wir bereiten den Köper auf die Momente der Kälte sehr gut vor, sodass sich jeder von den positiven Wirkungen selbst überzeugen kann.

 

Zu erwartende Wirkungen:

  • Mehr Lebensenergie und Antriebskraft
  • Lebensfreude wird gestärkt
  • Belastbarkeit gesteigert
  • Immunsystem wird gestärkt
  • Vorhandene Entzündungen werden reduziert
  • Erholungsfähigkeit verbessert
  • Herz-Kreislaufsystem wird stimuliert
  • Schlaf wird reduziert und verbessert
  • besserer Umgang mit äußeren Stressoren (Stressadaption wird verbessert)
  • Herzschlag wird reduziert und somit das Leben verlängert

Dauer & Kosten

Dauer: 5 Tage

Seminarkosten: € 440,-- (lt. BAO ist keine MWSt. zu bezahlen)

Sonstige Kosten: Nächtigung und Verpflegung


Förderungen

Selbstständige können den "SVS-Hunderter" in Anspruch nehmen.


Termine & Anmeldung

Mi, 11.01.2023 - So, 15.01.2023


Orte & Unterkunft

Ort: Yoga-Studio Attersee, 4864 Attersee, Mühlbach 12

 

Unterkünfte:

  • Im Studio könnten bis zu 6 Personen (in 3 Räumen) nächtigen. Der Preis freiwillige Spende.
  • Oberhalb des Studios befinden sich 2 kleine Wohnungen, die um  jeweils ca. € 70,- pro Nacht und Wohnung anmietbar sind. Bei Interesse kontaktiere bitte Anton Granzner unter +43 680 124 58 91.
  • Ca. 4 Minuten vom Studio entfernt befindet sich der Gasthof Hemetsberger. Eine Nächtigung ist ab € 46,- pro Nacht und Person möglich.
  • Weiter Unterkünfte: siehe bitte Unterkünfte vom Attergau. Hier findest du Hotels, Pensionen, Ferienwohnung und Gasthöfe ganz in unserer Nähe.

Verpflegung

Barbara Rehbrunner versorgt uns mit mit hochwertigen, rein basischen, biologischen, natürlichen Lebensmittel. Sie werden von ihr schonend und wohlschmeckend zubereitet. Die Mahlzeiten werden wir gemeinsam im Yoga-Studio um 11:00 Uhr sowie um 18:00 Uhr einnehmen. So erfährst du gleichzeitig die Wirkung des „intermittierenden Fastens“.

 

Kosten: € 15,- pro Mahlzeit (€ 30,- pro Tag)

 

Bitte übergib den Essensbeitrag vor Ort direkt an Barbara. Danke.


Hima und Basenfasten mit basischen Lebensmitteln

Ablauf

Wichtig: DU bestimmst ob du bei allen oder nur bei manchen Einheiten mit dabei sein möchtest, ohne Angabe von Gründen. So wie es für dich stimmig und passend ist. Außerhalb der “Seminar-Zeiten” stehen wir dir für “persönliche Themen” sehr gerne zur Verfügung.

 

Mittwoch:

14:00 - 15:15: Begrüßung,  Einführung, Rahmen, „Was ist Yoga?“ Wie passen Kälte-Erfahrungen zu Yoga?

15:30 - 17:00: Erste Atemübungen, erste Erfahrungen mit Kälte, Vorbereitung

17:00 - 18:00: Yoga mit Atem- und Körperübungen, Meditation, Schlussentspannung

18:30 - 20:30: Abendessen

20:30 - 21:30: Yoga-KRAFT aus der MITTE, Lebensfreude-Meditation

 

Donnerstag:

07:00 - 09:00:  Yoga mit längerer Pranayama-Einheit, Körperübungen, Meditation, Schlussentspannung

09:30 - 10:00: HIMA-Erfahrung

10:00 - 11:00: Erfahrungsaustausch

11:00 - 12:30: basischer Mittagsbrunch

 

12:30 - 15:30: Zeit für Spaziergänge, Entspannung, ...

 

15:30 - 16:30: Yoga-Philosophie - Karma-Yoga… was ist das? Wie im Alltag?

16:30 - 18:30: Yoga mit längerer Pranayama-Einheit, Körperübungen, Meditation, Schlussentspannung

18:30 - 20:00: Abendessen

20:00 - 21:30: Heilmeditation

 

Freitag:

07:00 - 09:00: Yoga -, Körperübungen, Meditation, Schlussentspannung)

09:30 - 10:00: HIMA-Erfahrung

10:00 - 11:00: Erfahrungsaustausch + Thema „Zelluläre Sättigung“

11:00 - 12:30: basischer Mittagsbrunch

 

12:30 - 15:30: Zeit für Spaziergänge,, Entspannung, ...

 

15:30 - 16:30: Yoga-Philosophie: Yamas und Niyamas, die Empfehlungen für den Alltag

16:30 - 18:30: Yoga (Atem-, Körperübungen, Meditation, Schlussentspannung)

18:30 - 20:00: Abendessen

20:00 - 21:30: Lagerfeuer + Loslass-Ritual

 

Samstag:

07:00 - 09:00: Yoga (Atem-, Körperübungen, Meditation, Schlussentspannung)

09:30 - 10:00: HIMA-Erfahrung

10:00 - 11:00: Erfahrungsaustausch

11:00 - 12:30: ausgiebiger Mittagsbrunch

 

12:30 - 15:30: Zeit für Spaziergänge, Massage, Sauna, Entspannung, ...

 

15:30 - 16:30: Yoga-Philosophie – Jnana-Yoga – The Work

16:30 - 18:30: Yoga mit Atem-, Körperübungen, Meditation, Schlussentspannung)

18:30 - 20:00: Abendessen

20:00 - 21:30: Mantrasingen - jeder kann, muss aber nicht mitsingen, der Weg der Hingabe, Bhakti-Yoga

 

Sonntag:

07:00 - 09:00: Yoga (Atem-, Körperübungen, Meditation, Schlussentspannung)

09:30 - 10:00: HIMA-Erfahrung

10:00 - 11:00: Erfahrungsaustausch, Abschluss, Umsetzung im Alltag

11:00 - 12:30: Mittagsbrunch und Abschluss


Wir freuen uns schon jetzt auf unsere yogischen Basenfasten Tage.

Gerlinde und Manfred